Новости

Историко-этнографический музей-заповедник «Ялкала»
Адрес: Ленинградская область, Выборгский р-н , пoc. Ильичево Музей расположен в в 12 км от Зеленогорска в одном из самых живописных мест Ленинградской области: между озерами Большое Симагинское и  Долгое.

Государственный историко-архитектурный и природный музей-заповедник «Парк Монрепо»
Адрес: Ленинградская область, г. Выборг, музей-заповедник "Парк Монрепо" Когда-то остров Твердыш назывался Замковым островом. Земля принадлежала шведской короне и управлялась наместником из Выборгского

Экскурсии по Подмосковью: экскурсия в музей-заповедник А.П. Чехова "Мелихово"
Приглашаем Вас на однодневный автобусный тур в усадьбу "Мелихово" , расположенную в Чеховском районе Подмосковья. Справочная информация Антон Павлович Чехов - величайший русский писатель, автор

Поездка в музей-заповедник Антона Павловича Чехова «Мелихово»
«Ах, если бы Вы могли к нам приехать. Это было бы изумительно хорошо!» – приглашал Антон Павлович Чехов своих знакомых. Мы всей семьей посетили государственный литературно-мемориальный музей-заповедник

Музей-заповедник Василия Дмитриевича Поленова
 Государственный мемориальный историко-художественный и природный музей-заповедник Василия Дмитриевича Поленова   История и хроника музея В 1887 году, по дороге в Крым, из окна вагона Поленов

ИСТОРИКО-КУЛЬТУРНЫЙ И ПРИРОДНЫЙ МУЗЕЙ-ЗАПОВЕДНИК «ТОМСКАЯ ПИСАНИЦА»
«Томская писаница» – первый в Сибири музеефицированный памятник наскального искусства, уникальный комплекс истории и культуры народов Евразии. Древнее природно-историческое святилище содержит около 280

Отзыв о музее-заповеднике Сергея Есенина в Константиново
Дата: 21 сентября 2012 | Автор: Katerina Объект: Государственный музей-заповедник С.А. Есенина в Константиново Выбирая очередную экскурсию осенью, а мы с классом традиционно ездим в усадьбы писателей и

Акустическая выставка в Оперном доме музея-заповедника «Царицыно»
19 мая в рамках общегородской Ночи музеев в Оперном доме музея-заповедника "Царицыно" зазвучит акустический проект "Орехово-Борисово Северное. Жилмассив" Современный район Орехово-Борисово сложился из

ОГБУК «Смоленский государственный музей-заповедник»
3 ноября в Смоленске в преддверии Дня народного единства прошла Всероссийская акция «Ночь искусств», основные мероприятия которой развернулись на площадках Смоленского государственного музея-заповедника

Музей-заповедник «Царицыно»


Статьи

Wie erstelle ich einen wissenschaftlichen Artikel? Regeln und Mustergestaltung von wissenschaftlichen Artikeln

  1. Reihenfolge der Präsentation
  2. Wissenschaftliche Textstruktur
  3. Abstract
  4. Prolog
  5. Hauptteil
  6. Letzter Teil
  7. Referenzliste
  8. Stichworte

Damit Ihre wissenschaftliche Arbeit in einer bestimmten Publikation veröffentlicht wird, müssen Sie wissen, wie Sie sie richtig anordnen. Darüber hinaus sind die Anforderungen verschiedener Verlage voneinander unterscheidbar. Nur die Hauptpunkte sind gleich. Ein anderer Autor sollte wissen, dass Artikel nicht nur in gedruckter Form, sondern auch in elektronischer Form akzeptiert werden. Diese Regeln sind verbindliche Bedingungen.

Der Autor muss also wissen, wie man an einem PC arbeitet und Daten über das World Wide Web überträgt. Andernfalls müssen Sie die Leistungen des Betreibers bezahlen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das alles selbst zu bewältigen, müssen Sie einen Editor verwenden, um die Arbeit zu drucken.

Wort, Seitengröße - А-4 (Hochformat), die Felder sind unterschiedlich: entweder 2 cm oder 2,5 cm (je nach den Anforderungen des Herausgebers). Die Schriftart ist "Times New Roman", die Buchstabengröße ist 14 und der Abstand zwischen ihnen ist 1,5. Klammern dienen zur Gestaltung von Gliedern.


Klammern dienen zur Gestaltung von Gliedern

Der Artikel ist in der folgenden Reihenfolge angeordnet: Titel der Arbeit, Ankündigung, Tags (Stichwörter), Einführung, Forschungsmaterial, experimentelle Daten, Schlussfolgerungen und am Ende die Liste der von Ihnen verwendeten Quellen. Es wird empfohlen, im Artikel nicht mehr als 10 ausländische Quellen zu verwenden.


Es wird empfohlen, im Artikel nicht mehr als 10 ausländische Quellen zu verwenden

Stellen Sie sicher, dass Sie eine wissenschaftliche Arbeit verfassen. Erläutern Sie detailliert die Essenz eines wissenschaftlichen Artikels, damit klar ist, worum es geht. Wenn Sie direkte Anführungszeichen verwenden, setzen Sie den Ausdruck in Anführungszeichen. Die wichtigsten Wörter können fett hervorgehoben werden. Bei Bedarf fügen wir auch Diagramme, Diagramme, Tabellen, Fotos usw. in das Word-Dokument ein.


in das Word-Dokument ein

Der Name der Arbeit wird auf das erste Blatt in der Mitte geschrieben, dann die Informationen über den Autor und die Mitautoren und, falls erforderlich, den vollständigen Namen. Kopf. Für weitere redaktionelle Angaben sind nähere Angaben zum Verfasser erforderlich, dieses Zeichen muss ausgefüllt werden.


Für weitere redaktionelle Angaben sind nähere Angaben zum Verfasser erforderlich, dieses Zeichen muss ausgefüllt werden

Der Artikel sollte nicht kürzer als vier und nicht länger als 24 Seiten sein, obwohl diese Anforderungen für verschiedene Verlage unterschiedlich sind. Einige Websites erfordern einen Titel, Schlüsselwörter und Verweise, um in zwei Sprachen geschrieben zu werden - Russisch und Englisch. Der Autor muss all diese Bedingungen berücksichtigen.


Der Autor muss all diese Bedingungen berücksichtigen

All diese einfachen Regeln sind nicht so schwer zu erfüllen, wenn Sie mit Computersystemen vertraut sind. Nur Anfänger werden es schwerer haben. Immerhin wird zum ersten Mal immer alles für eine lange Zeit getan, bis Sie es herausfinden ...

Bewerbung

zum Infobrief

Regeln und Beispieldesign wissenschaftliche Artikel

Internationale wissenschaftliche und praktische Konferenz über:

„Aktuelle Probleme der ökologischen Kultur und

nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft "

Anmeldebedingungen

Wissenschaftliche Materialien, die zur Teilnahme an der Konferenz eingereicht werden, sollten gemäß den grundlegenden Veröffentlichungsstandards für die Gestaltung von Artikeln gemäß GOST 7.5-98 „Zeitschriften, Sammlungen, Informationsveröffentlichungen“ gestaltet sein. Erscheinungsbild der Veröffentlichungen ", Literaturverzeichnisse nach GOST 7.1-2003" Literaturverzeichnis. Bibliografische Beschreibung. Allgemeine Anforderungen und Regeln für die Abfassung.

1. Volumen von 3 bis 5 Seiten, Format - A 4; Verwenden Sie den MS Word-Editor nur im doc- und rtf-Format.

2. Schriftgröße 12 pt Times new roman (cyr), einfacher Zeilenabstand, allseitige Ränder 2 cm, begründete Ausrichtung, Absatzeinzug 0,8 cm, Hochformat, automatische Silbentrennung, „normaler“ Stil.

3. Platzieren von Text auf einem Blatt:

1 Zeile - der Name der Arbeit (GROSSBUCHSTABEN, fett, zentriert);

2 Zeile ist leer;

4 Zeile - Institution, Stadt (die Stadt wird nicht angegeben, wenn sie im Namen der Institution enthalten ist). Mittige Ausrichtung.

4. Der Artikel sollte eine Zusammenfassung (800-1000 Zeichen mit Leerzeichen, nicht mehr als 7-8 Zeilen) und Stichwörter in Kasachisch, Russisch und Englisch enthalten englische sprachen . Annotation ist eine Zusammenfassung des Inhalts einer wissenschaftlichen Arbeit, die einen verallgemeinerten Überblick über ihr Thema und ihre Struktur gibt. Das Abstract sollte zusätzlich zum Text den Titel und den vollständigen Namen enthalten. Autoren, Institution, Stadt, gestaltet gemäß S.3. Stichwörter sollten eine möglichst vollständige Offenlegung des Inhalts des Artikels ermöglichen. Stellen Sie für jedes spezifische Material 5-6 Schlüsselwörter in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit ein, d. H. Das wichtigste Schlüsselwort des Artikels sollte an erster Stelle stehen. Unachtsame oder falsche Listenerstellung führt dazu, dass diese Anfragen andere Besucher auf die Site bringen, die nicht an Ihrer Arbeit interessiert sind. Schlüsselwörter in Bezug auf den präsentierten Artikel sollten in die Zusammenfassung aufgenommen werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die meisten modernen Informationssysteme eine kontextbezogene Suche nur anhand der Namen und Anmerkungen von wissenschaftlichen Veröffentlichungen durchführen.

5. Es sollte sich auf allgemein akzeptierte Abkürzungen beschränken und die Einführung neuer Abkürzungen ohne ausreichenden Grund vermieden werden. Eingefügte Abkürzungen müssen entschlüsselt werden.

6. In Tabellen, Abbildungen, Formeln dürfen keine Abweichungen bei der Bezeichnung von Symbolen, Zeichen auftreten. Zahlen sollten klar und sauber sein. Auf die Abbildungen und Tabellen im Text sollte verwiesen werden. Alle Abbildungen und Tabellen müssen einen Namen haben.

Abkürzungen von Wörtern, Namen und Namen sind nicht zulässig, mit Ausnahme der anerkannten Abkürzungen für Maßeinheiten, physikalische, chemische, technische und mathematische Werte.

ZUM BEISPIEL:

Tabelle 2 - Forschungsansätze zur Untersuchung pädagogischer Stereotype

Forschungsansatz und seine Merkmale

1.

Einteilung von Stereotypen in positive / negative oder nützliche / schädliche Stereotypen je nach Art und Weise ihrer Verwendung

Chaplygin Yu.S.

2

Das Stereotyp kann als bestimmtes Szenario der Situation und als Repräsentation selbst fungieren.

Krasnykh V.V., Prokhorov Yu.E.

Abbildung 1 - Die Entwicklung der Persönlichkeit einer posttraumatischen Belastungsstörung

Im Text sollte die Anzahl der Formeln minimal sein. Formeln sollten im entsprechenden Editor (für mathematische und chemische Formeln) eingegeben werden. Tabellen sollten mit Überschriften versehen sein, leere Spalten sind nicht erlaubt. Abkürzungen und Symbole sind in einem Hinweis zu erläutern.

Illustrative Materialien werden in den folgenden Formaten präsentiert: für Fotos, Zeichnungen - Tiff oder JPEG (300 dpi für Schwarzweiß und Farbe); Grafiken, Diagramme, Diagramme usw. - exls, cdr. Auf der Rückseite des Bildes oder darunter sind der Name des Autors, der Titel des Artikels und die Nummer des Bildes angegeben. Abbildungen sollten in den Text eingefügt und als separate Dateien angehängt werden, die später im Layout verwendet werden. Bildunterschriften finden Sie in einer separaten Liste am Ende des Artikels. Am Ende des Artikels ist das Manuskript von allen Autoren signiert.

  1. 7. Es ist eine Referenzliste (von 10 bis 20 Quellen) erforderlich, die gemäß GOST erstellt wurde. Die Literaturliste entspricht GOST 7.1-2003 „Bibliographic Record. Bibliografische Beschreibung. Allgemeine Anforderungen und Regeln für die Abfassung. Verweise auf Quellen im Text des Artikels werden nur in eckigen Klammern ohne Anführungszeichen angegeben, wenn der Text des Autors zitiert oder nacherzählt wird. Die Nummerierung der Verweise im Artikel richtet sich nach der Ordnungszahl der Quelle in der Referenzliste der Verweise. Archivalien sind nicht in der Liste enthalten, Verweise darauf stehen im Text in Klammern. Bei der Verwendung von Quellen aus elektronischen Ressourcen oder Fernzugriff (Internet) in einem Artikel werden der Titelsatz der Quelle und ein Link zu einer Netzwerkressource mit einer vollständigen Netzwerkadresse im Internet in der Literaturliste angegeben. Es wird empfohlen, das Referenzdatum für die Ressource anzugeben.

Zum Beispiel (bibliografische Angaben bedingt):

Bei Büchern : Nachnamen und Initialen der Autoren. Titel - Informationen zum Nachdruck. - Erscheinungsort: Verlag, Erscheinungsjahr. - Die Anzahl der Seiten.

Zum Beispiel:

Für Artikel aus Zeitschriften : Namen und Initialen der Autoren. Der Name des Artikels // Titel der Veröffentlichung. (Serie). - Erscheinungsjahr. - Tom. - Nummer. - Seiten.

Zum Beispiel:

Für Konferenzmaterialien, Aufsatzsammlungen usw. : Namen und Initialen der Autoren. Der Name des Artikels // Titel der Veröffentlichung: Art der Veröffentlichung. - Ort, Erscheinungsjahr. - Tom. - Nummer. - Seiten.

Zum Beispiel:

http://translit.ru/.

Zum Beispiel (bibliografische Angaben bedingt):

Liste der verwendeten Quellen:

  1. 1. Ilyin V.A., Poznyak E.G. Lineare Algebra. - 3. Aufl. - M .: Science, 1984. - 294er Jahre.
  2. 2. Panchuk D.A., Sadakbaeva Z.K., Puklina E.A. Über die Struktur der Grenzflächenschicht an der Grenzfläche der Metallbeschichtung zum Polymersubstrat // Russische Nanotechnologien. - 2009. - T.4. - № 5-6. - S.114-120.
  3. 3. Prikhodko N. G., Lesbaev B. T., Chenchik D. I., Najipkyzy M., Mansurov Z.A. Synthese von Kohlenstoffnanostrukturen in einer Flamme bei niedrigem Druck // VI Internationales Symposium: Physik und Chemie von Kohlenstoffmaterialien / Nanoengineering. - Almaty, 2010. - S. 135-138.
    1. 8. Informationen zu den Autoren

Dem Manuskript ist eine Bescheinigung jedes Autors des Artikels beigefügt, aus der der Nachname, der Vorname und der zweite Vorname hervorgehen. akademischer Abschluss; akademischer Rang; Hauptarbeitsplatz; Beiträge; Zuhause, Service oder Handys ; elektronische und postalische Adressen (für die Kommunikation mit der Redaktion); Es ist erforderlich, die detaillierten Namen der Organisationen, Städte und Länder anzugeben, in denen die Arbeit ausgeführt wurde, sowie die E-Mail-Adresse eines Autors. Geben Sie Fußnoten zum Arbeitsort der Autoren an.

Es ist notwendig anzugeben : Fakultät (wissenschaftliches Forschungsinstitut, Abteilung), Universität, Stadt, Land. Lehrstühle, Abteilungen und andere Bereiche müssen nicht angegeben werden.

  • · Es ist erforderlich, dem Herausgeber eine elektronische Version des Artikels in voller Übereinstimmung mit dem Ausdruck einzureichen. Der Dateiname muss mit dem lateinischen Nachnamen des Erstautors beginnen (z. B. Ivanov.doc (rtf)). Die Seiten des Artikels sollten nummeriert sein. Alle an die Redaktion eingereichten Artikel werden überprüft. Bei Bedarf kann der Artikel zur Überarbeitung an den Autor zurückgesandt werden. Die Redaktion behält sich das Recht vor, redaktionelle Änderungen vorzunehmen, die die Bedeutung des Artikels nicht verfälschen.

Referenzen sollten in russischer Sprache und in englischer Standard-Transliteration eingereicht werden. Dies kann mit dem auf der Website http://translit.ru/ aufgeführten Programm erfolgen.

Schematisches Beispiel des Artikels

· UDC

· Im Zentrum stehen:

  • Nachnamen und Initialen der Autoren (zB Ivanov I.V., Krylov S.P.)
  • Der vollständige Name der Institution, die der Autor repräsentiert (unter Angabe der Stadt).

Ivanov I.V.1, Krylov S.P. 2

1Kazakh National University benannt nach Al-Farabi, Almaty, Kasachstan;

2Institut für Verbrennungsprobleme, Almaty, Kasachstan

  • E-Mail
  • Titel des Artikels (fett geschrieben)
    • Abstract
    • Stichworte
    • Artikeltext
    • Literatur
    • Am Ende des Artikels befindet sich eine Übersetzung in den beiden anderen Sprachen (der Reihe nach) mit dem Titel des Artikels und dem vollständigen Namen. Autoren (Schriftgröße ist 2 Stifte kleiner als die Hauptschrift).
    • Auf separaten Seiten befinden sich Abbildungen (Abbildungen, Diagramme, Tabellen usw.) mit Beschriftungen.
    • Informationen zu den Autoren.

Der Name der Datei, die den Text des Artikels enthält, sollte in Nachname EA geändert werden. (Initialen) des Autors. Wenn der Autor mehrere Artikel hat, sollten diese im Dateinamen nummeriert werden („Nachname IO-1.doc“, „Nachname IO-2.doc“ usw.). Die im Beispiel verfügbaren Stile und Formatierungen sollten beibehalten werden , der Text ist in kasachischer, russischer oder englischer Sprache verfügbar.

Nachname Vorname Patronym (vollständig) in Kasachisch / Russisch und Englisch

Position, akademischer Grad, Rang

Organisation

Adresse

Land

Telefonsklave. Zelle

Faxgerät

E- Mail

Titel des Artikels

Form der Teilnahme (Poster / mündlicher Bericht / Veröffentlichung)

Abschnittsname

Weitere Informationen

Wir bitten Sie, den Antrag vollständig auszufüllen.

Die Informationen zur Konferenz werden auf den Websites www.nii-eco.kz und www.nii-eco.kz aktualisiert.

Bei Fragen wenden Sie sich telefonisch an das Organisationskomitee der Konferenz des Forschungsinstituts für Umweltprobleme:

Der Stil eines wissenschaftlichen Artikels unterscheidet sich grundlegend von den Texten eines Texters und hat seine eigenen Merkmale. Das Verfassen eines wissenschaftlichen Artikels zur Veröffentlichung in einer Zeitschrift erfordert ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und erheblichen Aufwand. Daher analysieren wir heute die Hauptmerkmale des Schreibens eines wissenschaftlichen Artikels.

Es gibt einen guten Rat von anerkannten Lehrern: Sie müssen zwischen dem Schreiben verschiedener Teile einer wissenschaftlichen Arbeit oder eines Artikels eine Pause einlegen. So kann man geschrieben umdenken. Jeder Abschnitt der Arbeit sollte jedoch auf einen Schlag und in einem Atemzug geschrieben werden. Ein einzelner Impuls erfordert viel Aufwand, aber im Allgemeinen sinken die Zeit- und Energiekosten.

Wie für die Aufmerksamkeit. Es ist nicht genug, es ist notwendig, eine erhöhte Konzentration bei der Prüfung von Artikeln und deren Korrekturlesen zu zeigen. Lesen Sie mehr über die Aufmerksamkeitsspanne.

  1. Dabei vergisst man leicht, was ich selbst geschrieben habe. Dank dieses Modus vermeiden Sie daher Wiederholungen.
  2. Wenn Sie beim Schreiben eines Artikels Pausen einlegen, besteht der Wunsch, die Arbeit einzustellen. Um diesen Wunsch zu vermeiden, ist es daher besser, so viel und so schnell wie möglich gleichzeitig zu schreiben.
  3. Der Zeitpunkt des Schreibens der Arbeit ist am besten nicht zu verzögern. Wir müssen versuchen, es so früh wie möglich zu tun, dann bleibt genügend Zeit für mögliche Verbesserungen.

Reihenfolge der Präsentation

Die Hauptschwierigkeit in der Reihenfolge der Präsentation der Arbeit, nicht einmal die Suche nach der notwendigen Terminologie und erfolgreichen Phrasen und Ausdrücken, nämlich die Reihenfolge der Erzählung.

Sie müssen nur die Wahrheit und nur die Wahrheit schreiben. Es ist wichtig, die Arbeit nicht zu wiederholen und nichts zu verlieren. Es ist sehr schwierig, mit dem Schreiben zu beginnen, obwohl es immer noch von den ersten Zeilen an abläuft. Um die Präsentation der Arbeit zu vereinfachen, einen Arbeitsplan zu erstellen und Fleisch darauf aufzubauen, sollte die Struktur des Artikels gebildet werden, bevor er geschrieben wird. Wie sie sagen, machen Sie Zeichnungen - schreiben Sie einen schönen Text (These) - fügen Sie Fleisch diesem Rahmen hinzu. Über das Präsentationssystem können Sie einfach über das Thema der Arbeit sprechen.

Wissenschaftliche Textstruktur

Beim Schreiben eines Artikels orientiert sich die Logik an der Reihenfolge. Die Analyse der Handlungen wird immer durch den Abschluss bestätigt.


Die Struktur des wissenschaftlichen Artikels Die Struktur des wissenschaftlichen Artikels

Artikelstruktur:

  • Anmerkung;
  • einleitender Teil;
  • der Hauptteil;
  • Schlussfolgerung;
  • Referenzliste;
  • Stichworte.

Anmerkung;   einleitender Teil;   der Hauptteil;   Schlussfolgerung;   Referenzliste;   Stichworte

Abstract

Kurzbeschreibung und Werkbeschreibung des Autors. Das Abstract enthält nur eine kurze Liste der Hauptfragen. Ideen, die der Artikel verfolgt, erscheinen in einem sehr kurzen Text. Die Hauptziele der Anmerkung:

  • die Relevanz des Artikels;
  • Problemstellung;
  • Lösungen für das Problem;
  • Arbeitsergebnis und Fazit.

All diesen abstrakten Fragen wird jeweils ein Satz zugewiesen.

Hinweis: Für eine klare Darstellung des Gedankens wird empfohlen, einen stetigen Impuls zu verwenden. Dies: " In der Arbeit:" überprüft, untersucht, präsentiert, analysiert, zusammengefasst, verifiziert, vorgeschlagen ... ". Es wird nicht empfohlen, bestimmte Abbildungen und Details der Arbeit in der Zusammenfassung zu erwähnen.

Prolog

Hier wird die Relevanz des Themas, die Neuheit der Arbeit, die Ziele und Vorgaben der Studie geschrieben. Die Relevanz des Themas ist, wie wichtig es ist, in der gegenwärtigen (gegebenen) Zeit zu arbeiten und ein bestimmtes Problem zu lösen. Die Fähigkeit der Arbeit ergibt sich zur Lösung wichtiger praktischer Probleme. Neuheit - der Unterschied dieser Arbeit von anderen Autoren.

Hauptteil

Es besteht aus einer Analyse von Literatur und thematischen Informationsquellen. Es listet die Ziele auf, die der Hauptteil verfolgt:

  • Formulierung der Forschungshypothese;
  • Geschichte über die Studie;
  • Auflistung der Forschungsergebnisse;
  • Empfehlungen zu ihrer Anwendung in der Praxis, als sie nützlich sein können;
  • Spezifikation der Arbeitsergebnisse;
  • Erläuterung der Ergebnisse.

Die Präsentation des Hauptteils sollte sich auf diese Ziele konzentrieren. Jedes Argument wird gegen die Hauptsäule der vom Artikel getragenen Idee geprüft. Für eine bessere Wahrnehmung des Hauptteils wird empfohlen, diesen so zu strukturieren, dass der Hauptteil in Unterabschnitte unterteilt wird.

Wenn es für den üblichen Informations- oder Verkaufstext üblich ist, den Hauptteil zu schreiben, dann denken sie über den Titel des Artikels nach, dann passiert bei einem wissenschaftlichen Artikel genau das Gegenteil. Überlegen Sie sich zuerst einen Namen und legen Sie dann dessen Bedeutung offen. Es muss enthalten der Hauptpunkt artikel. Maximale Anzahl Wörter 10 - 12. Längere Titel werden vom Leser schlecht wahrgenommen.

Letzter Teil

Es besteht aus einer kurzen Formulierung der Ergebnisse mit Schwerpunkt auf der Nützlichkeit weiterer Forschungsziele.

Beim Verfassen eines Artikels, der auf experimentellen Daten basiert, werden aufgrund eines hohen Arbeitsaufwands Schlussfolgerungen gezogen, anstatt Schlussfolgerungen zu ziehen. Sie sollten in Form von Abschlussarbeiten vorgelegt werden.

Denken Sie beim Erstellen eines Werks daran, dass es nicht empfehlenswert ist, in den Untertiteln zu schreiben, was es ist: Einführungs-, Haupt- oder Schlussabschnitt.

Referenzliste

Es wird hinter dem Text platziert und mit Hilfe von Referenzen an bestimmte Stellen im Text gebunden. Dank der Liste kann der Leser die Tiefe der Arbeit überprüfen. Damit wird die wissenschaftliche Position des Autors aufgezeigt.

Dank der Liste werden die Ideen anderer Autoren erkannt und verwendet, wodurch Plagiate vermieden werden. Anhand der Liste können Sie leicht die Quelle finden, auf die sich der Autor bezieht, um sich mit ihr vertraut zu machen und die Richtigkeit aller aus dieser Quelle gesammelten Informationen zu bestätigen.

Arten von Zitaten Arten von Zitaten

Stichworte

Die Leseanleitung, die er vor dem Lesen des Artikels studiert, bildet den semantischen Kern des Artikels. Es werden sowohl einzelne Wörter als auch Ausdrücke und Phrasen verwendet. Jedes Schlüsselwort muss eine eigene Bedeutung haben.

Zusammenfassung: Das Verfassen von wissenschaftlichen Texten ist mit großen Schwierigkeiten und einer angemessenen Mitverantwortung verbunden. Die Fähigkeit, wissenschaftliche Texte zu schreiben, setzt einen gewöhnlichen Texter einen Schritt höher als die Autoren, die Verkaufstexte schreiben. Dies ermöglicht es Ihnen, das Verfahren zum Schreiben von wissenschaftlichen Artikeln ziemlich hoch einzuschätzen.

Nun Freunde, lasst mich damit fertig werden! Ich hoffe, dass der Artikel jemandem nützlich sein wird.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste .

© 2011-2015 Детская художественная школа
Россия, Ульяновская область,
г.Димитровград, проспект Автостроителей, 55, тел/факс (84235) 7-56-38